Lasinoh elektrische milchpumpe

Testbericht Lasinoh Weithals

Vorteile und Nachteile

Beim Test der Lasinoh Weithals handelt es sich um eine elektrische Milchpumpe, die für das Absaugen der Muttermilch zuständig ist. Im Paket des Produktes sind bei der Lieferung ein Natural Wave Sauger, eine Bedienanzeige und eine Abfüllflasche enthalten. Auf den ersten Blick macht die Größe der Milchpumpe einen recht kleinen Eindruck. Nach mehrfacher Benutzung reichte die Größe jedoch aus. Auch die Größe der Saugaufsätze fiel in unserem Test etwas zu klein aus.

Jedoch stellt dies kein Problem dar, da es die Möglichkeit gibt, größere Saugaufsätze im Nachhinein zu bestellen. Dies sollte unbedingt in Betracht gezogen werden, da im Test der Lasinoh Weithals sich die kleine Größe als Hindernis in der Nutzung dargestellt hatte. Wer sich unsicher beim Aufbau der elektrischen Milchpumpe ist, kann auf die mitgelieferte Bedienungsanleitung zurückgreifen. Diese ist sehr übersichtlich gestaltet und hilft beim Aufbau der Milchpumpe.

Bei unserem Test der Lasinoh Weithals konnten wir erkennen, dass die Milchpumpe über eine hochwertige und edle Verarbeitung verfügte. Außerdem ließ sie sich recht leicht zusammenbauen und wieder auseinanderbauen. Hierzu werden nicht die besten Handwerkerkünste benötigt. Zudem passte sich die Saugschale gut an der Brust an und fühlte sich sehr angenehm und weich an. Zusätzlich verfügt Lasinoh Weithals in unserem Test über einen sicheren und auch festen Standfuß, sodass keine Gefahr des Umkippens drohen kann. Zudem ist sie eine gute Unterstützung beim Stillen und gibt der Mutter ausreichend Stabilität.

Lasinoh Weithals elektrische milchpumpeZudem konnte beim Test der Lasinoh Weithals erkannt werden, dass die Pumpe genau zwei Phasen einer Stimulationsphase nachahmen konnte. In der ersten Phase kommt die Stimulationsphase, wo der Reflex des Milchspenders ausgelöst wird. Anschließend wird in der zweiten Phase die Milch abgepumpt, welches ein bequemer Vorteil für die Mutter sein kann und wird. Durch diese Art der Nachahmung wird die Effizienz gesteigert und kann sehr praktisch für die Mutter werden. Ein großer Vorteil beim Test der Lasinoh Weithals ist ihre Flexibilität gegenüber den anderen Milchpumpen. Zudem lässt sich die Saugstärke der Pumpe und die Intervalle einstellen. Dadurch kann eine schmerzhafte Stillung gekonnt ausgestellt werden.

 

Auch die leichte Reinigung der Lasinoh Weithals konnte uns überzeugen. Hier lassen sich auch einzelne Teile der Pumpe in der Spülmaschine reinigen. Ein kleiner negativer Aspekt konnte auch gefunden werden. Der Pumpkörper ist mit dem Pumpschlauch verbunden und somit lässt sich alles etwas schwerer verbinden. Auch die Lautstärke der Pumpe ist nicht zwingend die Beste. Gerade beim Stillen könnte diese das Baby erregen.

Testfazit Lasinoh Weithals

Bei der Lasinoh Weithals handelt es sich um eine elektrische Milchpumpe mit vielen Vorteilen und nur wenigen Nachteilen. Durch ihre Lautstärke lässt sich die Pumpe nicht überall wie beispielsweise an den Arbeitsplatz oder anderen Orten bringen, wo eine gewisse Stille vorliegt. Letztendlich kann sie aber durch Verarbeitung und Qualität überzeugen.

 

Lasinoh Weithals

Aktueller Preis: EUR 99,99
Lasinoh Weithals
9.375

Handhabung & Wohlfühlfaktor

9/10

    Qualität & Ausstattung

    10/10

      Reinigung

      9/10

        Preis/Leistung

        10/10

          Vorteile

          • - Handlich und leicht, besonders leise
          • - 2-Phasen-Technologie mit 6 Saugstärkestufen
          • - NaturalWave Sauger inklusive
          • - Sehr gut Qualität und Verarbeitung

          Nachteile

          • - Geräuschentwicklung

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

          You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>